Führungskräfte-Seminar

Eine Änderung des Blickwinkels

… verändert das Ergebnis.

Es sind Nuancen die anders sind und genau diese definieren über die gelebte Zeit den Unterschied.

Selbst-Kompetenz für Führungskräfte (Vol. 1)

Mit dem Unternehmen identifizieren und die eigene Identität wahren. Auseinandersetzung mit sich selbst und der Rolle als Führungskraft.

Selbst-Kompetenz für Führungskräfte (Vol. 2)

Nachhaltig und authentisch führen. Motivation für sich und andere. Bedürfnisse und Grenzen. Kommunikationsmodelle und Mitarbeitergespräche.

Soziale Kompetenz – Ein weites Feld

In diesem Seminar wird der Fokus auf einige Aspekte gerichtet, die maßgeblich für alle angrenzenden Bereiche von Bedeutung sind.

Selbstkompetenz für Führungskräfte (Vol. 1)
Mit dem Unternehmen identifizieren und die eigene Identität wahren

In diesem Seminar bietet sich den Teilnehmenden ein Forum zur intensiven Auseinandersetzung mit sich selbst und ihrer Rolle als Führungskraft. Dabei geht es in erster Linie um das Erfassen und Ausschöpfen bereits vorhandener, individueller Ressourcen der Teilnehmenden. Selbstführung ist ein weites Feld. Im Trainingskonzept ‚Selbstkompetenz für Führungskräfte (Vol. 1)‘ wird der Fokus auf die Auseinandersetzung mit der eigenen Person im unmittelbaren Umfeld von Beruf, eingebettet in das Privatleben, gelegt.

Folgende Fragen werden im Seminar bearbeitet: Dimensionen von Führung – Was sind meine tatsächlichen Aufgaben als Führungskraft? Wie möchte ich führen? Welches Führungsverständnis habe ich? Welche Anforderungen werden an mich als Führungskraft gestellt? Wertesysteme – Wozu sind Werte wichtig? Wie stimmen meine eigenen Wertevorstellungen mit denen des Unternehmens überein? Welche Schnittmengen gibt es? Wie beeinflussen Wertvorstellungen mein alltägliches Handeln? Oder: Identität und Identifikation – Auf welchen Säulen steht meine Identität? Wie passt meine Identität in das System des Unternehmens? Auch: Veränderungsprozesse, Burn-out und Stress, Standortbestimmung und Kommunikation: Wie führe ich konstruktiv schwierige Mitarbeitergespräche? Wie kann ich ‚Nein‘ sagen? Wie gehe ich mit Widerständen um?

Themen im Seminar

  • Wertesysteme
  • Balanceakt Führung
  • Das Innere Team
  • Veränderungsprozesse
  • Stress
  • Burn-out

weitere Themen

  • Identität und Identifikation
  • Standortbestimmung
  • Rollenverantwortung
  • Im Gespräch
  • Transfer
  • Ressourcenarbeit

Follow-up

  • Rückblick
  • Ihre Themen
  • Ressourcen-Sammlung

3 Tages Seminar + Follow Up

Nachhaltig und authentisch führen
Selbstkompetenz für Führungskräfte (Vol. 2). Motivation für sich und andere. Bedürfnisse und Grenzen. Kommunikationsmodelle und Mitarbeitergespräche

Zweiter Teil der Serie ‚Selbstkompetenz für Führungskräfte (Vol. 2)‘. Der Fokus liegt auf der Auseinandersetzung mit der eigenen Person im unmittelbaren Umfeld von Beruf und Privatleben. Die Reflexion und Steuerung dieser Verknüpfung ist maßgeblich, um langfristig leistungsfähig, zufrieden und gesund bei der Arbeit zu bleiben.

Führungskräfte sind genauso wenig immun gegen schädigende Glaubenssätzen wie ihre Mitarbeiter. Erst, wenn es der Führungskraft gelingt, schädigende Haltungen und Annahmen zu erkennen, diese kritisch zu prüfen und schließlich von ihnen loszulassen, gelingt es, (wieder) in Balance zu kommen. In Führungstrainings ist die Bearbeitung der eigenen Grundannahmen lohnenswert – und auch methodisch machbar. Führungskräfte, die sich in einer guten Balance befinden, treffen sicherere Entscheidungen und sind besser in der Lage, unbalancierten Haltungen ihrer Mitarbeiter zu begegnen.

Die Umdeutung schädigender Haltungen in neue, lebendige suggestive Leitsätze ist ein Teil dieses Führungskräfte-Trainings zur Kompetenzstärkung. Die Inhalte beschäftigen sich mit Motivation und (Gesprächs-)Führung, mit dem Erkennen von Bedürfnissen und ihrer Grenzen. Balancierte Führungskräfte sind authentisch, selbstmotiviert und somit besser in der Lage, andere zu motivieren. Selbstreflektierte Führungskräfte sind nachhaltige Gesprächsführer.

Themen im Seminar

  • Erwartungen und Spielregeln
  • Nachhaltigkeit und Verantwortung
  • Motivation
  • Präsenz und Konzentration
  • Bedürfnisse erkennen – Emotionen einschätzen
  • Grenzen wahrnehmen – Grenzen setzen

weitere Themen

  • Lebendigkeit durch Kreativität
  • Achtsamkeit und Wertschätzung
  • Innere Haltung – äußere Wirkung
  • Authentizität
  • Ressourcen-Feedback

3 Tages Seminar

Soziale Kompetenz

Soziale Kompetenz ist ein weites Feld. In diesem Seminar wird der Fokus auf einige wenige Aspekte gerichtet, die jedoch maßgeblich für alle angrenzenden Bereiche von Bedeutung sind.

Empathie: Wie äußert sich Einfühlungsvermögen? Wie kann ich mein Einfühlungsvermögen besser nutzen?
Umgang mit Emotionen: Wie gehe ich mit meinen Emotionen um? Wie kann ich auf meine Emotionen achten und sie besser in meinem Alltag nutzen? Wie gehe ich mit Angst um? Wie schaffe ich Vertrauen?
Wertschätzung: Wozu brauche ich Anerkennung? Wie schaffe ich ein wertschätzendes Klima mir selbst und anderen gegenüber?
Wahrnehmung: Wie schärfe ich mein Bewusstsein? Welche innere Haltung habe ich? Wie verschaffe ich mir größtmögliche Objektivität?
Transparente Kommunikation: Wozu brauche ich klare Kommunikation? Wie trenne ich meine Wahrnehmung von meinen Emotionen und Wertungen? Was ist hilfreich zur klaren Kommunikation?
Interpersonelles Konfliktmanagement: Wie gehe ich mit Konflikten um? Was kann ich selbst zur Konfliktlösung beitragen?
Unterstützung und Teamfähigkeit: Wie kann ich Kooperationen besser nutzen? Wie unterstütze ich andere? Wie bekomme ich selbst Unterstützung? Wie unterstütze ich mich selbst? Wie nutze ich meine Ressourcen?

Themen im Seminar

  • Ich-Botschaften
  • 4 Seiten einer Nachricht
  • Killerphrasen
  • Bewusstheitsrad
  • Selbstwahrnehmung
  • Entwicklungsmodell
  • Eigene Grenzen
  • Eigene Ressourcen
  • Aktives Zuhören
  • Reframing – Theorie und Praxis
  • Der verdeckte Gewinn

weitere Themen

  • Was ist ein Konflikt?
  • Projektionen
  • Perspektivenwechsel
  • Farbexperiment
  • Konfliktstile
  • Leitfaden Konfliktgespräch
  • Konfliktgespräch im Rollenspiel
  • Unterstützungsbilanz
  • Teamaufgabe
  • Feedback

Follow-up

  • Rückblick
  • Ihre Themen
  • Ressourcen-Sammlung

4 Tages Seminar + Follow Up

Lassen Sie sich beraten!

Lassen Sie uns in einem persönlichen Gespräch herausfinden, welche Ihre Themen sind und wie ich Ihnen dabei helfen kann.

Ich freue mich auf Sie! 

Scroll to Top